Motorradfahrer (19) nach Kollision mit Pkw in Längenfeld verletzt

Ein Motorradfahrer musste am Montag in das Krankenhaus Zams eingeliefert werden, nachdem er in einer Kreuzung in Längenfeld mit einem Pkw zusammengestoßen war.

  • Artikel
  • Diskussion

Längenfeld – Am Montagabend, gegen 17.30 Uhr, kam es in Längenfeld zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw-Lenker. Der 19-jährige Motorradlenker kam dabei zu Sturz und musste mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert werden.

Der 18-jährige Pkw-Lenker war auf der Längenfeldstraße unterwegs und wollte in die B186, Ötztal Straße einbiegen, wo der 19-Jährige auf seinem Motorrad taleinwärts unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden, wodurch der Motorradfahrer zu Sturz kam und unbestimmten Grades verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte