Plus

Erstes Warm-up mit neun neuen Gesichtern bei der WSG Tirol

Die WSG Tirol startete gestern im Gernot-Langes-Stadion mit einer „Kennenlern-Einheit“ in die Sommervorbereitung.

  • Artikel
  • Diskussion
Eine strahlende WSG-Präsidentin Diana Langes hieß den Dänen Bror Blume (r.) im Gernot-Langes-Stadion willkommen.
© TT, Rita Falk

Von Alex Gruber

Wattens – „Das ist ein reines Warm-up und Kennenlernen der Abläufe“, notierte WSG-Cheftrainer Thomas Silberberger gestern in Wattens bei der ersten Einheit für die neue Bundesliga-Saison, die viele (junge) neue Gesichter zeigte und eine sommerlich gekleidete WSG-Präsidentin Diana Langes, die ihre Mannschaft gewohnt herzlich in Empfang nahm.


Kommentieren


Schlagworte