Plus

Österreichs Teamkicker gönnten sich einen Tag auf Wolke sieben

Beim ÖFB genossen Spieler und Verantwortliche am Regenerationstag den erstmaligen Einzug in ein EM-Achtelfinale. Ab heute rückt der Fokus aber auf das Match gegen Italien (Samstag, 21 Uhr/live TT.com-Ticker).

  • Artikel
  • Diskussion
Applaus, Applaus: Österreich steht erstmals im EM-Achtelfinale. Die Freude darüber war allen Beteiligten anzusehen.
© AFP

Von Tobias Waidhofer

Seefeld – Natürlich waren die ÖFB-Kicker bei bester Laune, als sie kurz nach Mitternacht wieder Tiroler Boden betraten. Aus dem Mannschaftsbus schallte der Austropop-Klassiker „Weus’d a Herz host wia a Bergwerk“, und nicht nur David Alaba schritt fast tänzelnd in Richtung Teamhotel.


Kommentieren


Schlagworte