Unkraut mit Gasbrenner entfernt: Thujenhecke in Oberhofen fing Feuer

  • Artikel

Oberhofen – Einen Feuerwehreinsatz hat am Donnerstag ein 53-Jähriger in Oberhofen ausgelöst. Laut Polizei wollte der Mann gegen 17.30 Uhr mit einem Gasbrenner das Unkraut in seiner Zufahrt wegbrennen. Dabei fing eine trockene Thujenhecke Feuer.

Da der 53-Jährige den Brand selbst nicht mehr löschen konnte, alarmierte er die Einsatzkräfte. Die Freiwilligen Feuerwehren Oberhofen und Pfaffenhofen rückten mit insgesamt 46 Mann und sechs Fahrzeugen an, sie konnten die Flammen rasch löschen. (TT.com)


Schlagworte