Plus

Analyse: Ungarns EU-Mitgliedschaft muss hinterfragt werden

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Gabriele Starck

Analyse

Von Gabriele Starck

Was sucht Ungarn eigentlich in der EU? Beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel wurde ausgesprochen, was sich viele schon lange fragen. Und es wäre nicht einmal zynisch, darauf zu antworten: Geld. Freilich, der rechtsnationale Ministerpräsident sieht das offiziell ganz anders. Viktor Orban wird nicht müde, das Bild einer verkommenen, gottlosen EU zu zeichnen, die von Linken gegängelt und auf den rechten Weg zurückgebracht werden müsse. Und dass er mit gutem Beispiel vorangehe, wofür ihm einmal alle dankbar sein werden.


Kommentieren


Schlagworte