Verstappen fuhr vor Mercedes-Duo in Spielberg auf die Pole Position

Red-Bull-Pilot Max Verstappen geht am Sonntag (15.00 Uhr/live TT.com-Ticker) von Startplatz eins in den Grand Prix der Steiermark. Valtteri Bottas folgte im Qualifying auf Rang zwei, wird aber zurückversetzt. Deshalb bekommt sein Mercedes-Teamkollege, Weltmeister Lewis Hamilton, den Platz neben Verstappen in der ersten Startreihe.

  • Artikel
  • Diskussion
Max Verstappen hatte beim ersten Red-Bull-Heimspiel in Spielberg im Qualifying die Nase vorne.
© ANDREJ ISAKOVIC

Spielberg – Max Verstappen wird von der Pole Position in den Großen Preis der Steiermark auf dem Red Bull Ring in Spielberg starten. Der niederländische Red-Bull-Pilot ließ Valtteri Bottas im Mercedes mit einer Qualifying-Runde in 1:03,841 Minuten am Samstag 0,194 Sekunden hinter sich. Dritter war Bottas-Teamkollege Lewis Hamilton mit 0,226 Rückstand, er wird jedoch von Platz zwei ins Rennen am Sonntag (15.00 Uhr/live TT.com-Ticker, ServusTV, Sky) gehen.

Der WM-Führende Verstappen hat so wie Hamilton drei Rennen in dieser Saison gewonnen. Er liegt im Klassement zwölf Punkte vor dem Titelverteidiger aus Großbritannien. Der 23-Jährige durfte sich über seine sechste Pole Position in seiner Karriere freuen - erstmals gelangen ihm zwei direkt nacheinander.

Bottas hatte in der Verlosung um die Pole Position von vornherein keine Chance. Er wanderte nach seiner Boxengassen-Einlage am Freitag, als er sich nach dem Anfahren beinahe in die McLaren-Mechaniker gedreht hätte, drei Plätze in der Startaufstellung nach hinten und wird von Position fünf starten. (APA)

📊 Live-Ticker, Ergebnisse und Termine zum F1-Wochenende:

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte