Innsbrucker Derby im ÖFB-Cup: Wacker spielt gegen die Reichenau

Bundesligist WSG Tirol zog mit dem SV Leobendorf eine machbare Aufgabe. Kitzbühel muss zu Vorwärts Steyr. Auch der Tiroler-Liga-Meister und der Tiroler Cup-Sieger kennen ihre Gegner schon.

  • Artikel
  • Diskussion

Wien – Am Samstag wurde die erste Runde des Uniqa ÖFB-Cups ausgelost. Dabei zog Bundesligist WSG Tirol mit dem SV Leobendorf ein machbares Los. Zweitligist FC Wacker lädt Regionalligist SV Reichenau zum Innsbrucker Derby. Kitzbühel muss zu Vorwärts Steyr. Schwaz bekommt es mit dem SV Horn zu tun, der Tiroler-Liga-Meister (SVI oder Fügen) mit dem VfB Hohenems.

Gespielt wird von 16. bis 18. Juli, also fünf Tage nach dem EM-Finale und eine Woche vor dem Auftakt in die Bundesliga.

Wie der ÖFB mitteilte, steht in den ersten drei Runden bei Spielen zwischen Bundesliga- und Amateur-Vereinen grundsätzlich den Bundesliga-Clubs das Heimrecht zu, da diese über die dementsprechende Infrastruktur verfügen, "um die Einhaltung des Mindestabstandes für die besonders zu schützenden Spieler und Betreuer in den Kabinen-, Sanitär- und Zugangsbereichen bestmöglich zu gewährleisten".

Vereine der Landesverbände konnten jedoch einen Antrag auf Austragung des Cup-Spiels auf ihrer Sportanlage stellen. Von diesem Recht hätten 23 Vereine Gebrauch gemacht. (TT.com)

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

📆🏆⚽ Uniqa ÖFB-Cup, 1. Runde

  • WSG Tirol - SV Leobendorf
  • FC Wacker Innsbruck - SV Reichenau
  • Vorwärts Steyr - FC Kitzbühel
  • VfB Hohenems - SVI/SV Fügen
  • SV Horn - SC Schwaz
  • Red Bull Salzburg - WSC Hertha Wels
  • LASK - FC Marchfeld Donauauen
  • SK Rapid - SC Wiener Viktoria
  • FK Austria Wien - SV Spittal/Drau
  • SK Sturm Graz - ATSV Stadl-Paura
  • WAC - Wiener Sport-Club
  • TSV Hartberg - TuS Bad Gleichenberg
  • SCR Altach - SC Kalsdorf
  • FC Admira - SC Neusiedl am See
  • SV Ried - SV Grödig
  • SK Austria Klagenfurt - 1. Wiener Neustädter SC
  • SKN St. Pölten - FC Lauterach
  • GAK - USV St. Anna/Aigen
  • FAC Wien - SV Seekirchen
  • FC Blau Weiß Linz - SV Kuchl
  • FC Dornbirn - TSV St. Johann/Pongau
  • Kapfenberger SV - First Vienna FC 1894
  • SV Lafnitz - FCM Traiskirchen
  • SC Austria Lustenau - FC Wels
  • SKU Amstetten - FC Deutschkreutz
  • 2. Platz Kärntner Liga - SC Weiz
  • ASV Siegendorf - 3. Platz Kärntner Liga
  • SK Treibach - ASV Drassburg
  • ASK/BSC Bruck/Leitha - SV Stripfing/Weiden
  • TWL Elektra - FC Gleisdorf
  • Schwarz-Weiß Bregenz - Sportunion Vöcklamarkt
  • Union Gurten - Sieger 45. Uniqa VFV Cup
  • Spieltermine: 16. - 18. Juli

Kommentieren


Schlagworte