Plus

Folgenschwere Sportunfälle in Tirol: Anstieg bei Querschnittlähmungen

Binnen eines Monats wurden an der Klinik für Orthopädie und Traumatologie sieben Sportler nach E-Bike- und Paragleiter-Unfällen mit durchtrenntem Rückenmark operiert.

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolbild)
© Marcus Aurelius/pexels

Von Alexandra Plank

Innsbruck – Das Kriseninterventionsteam ist derzeit an der Klinik für Orthopädie und Traumatologie in Innsbruck oft im Einsatz – viel zu oft. Es wird gerufen, wenn Angehörigen und Patienten diese Hiobsbotschaft überbracht werden muss: Sie werden nicht mehr gehen können.


Kommentieren


Schlagworte