Generali Open präsentierte Starterfeld für Kitzbühel, Tiroler Erler mit dabei

Das ATP-250-Turnier wird vom Weltranglisten-Zehnten Roberto Bautista Agut aus Spanien angeführt. Mit Tsonga, Gasquet und Cuevas schlagen weitere prominente Tennisgrößen in der Gamsstadt auf. Die erste von drei Wildcards ging an den 23-jährigen Tiroler Alexander Erler.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen