Musik

Ende einer langen Zwangspause: Festspiele Erl starten wieder durch

Ins Erler Festspielhaus ist Leben zurückgekehrt. Links im Bild: Dirigent Karsten Januschke und das Festspielorchester bei den Proben für die Humperdinck-Oper „Königskinder“.
© TFE

Nach Corona gehen die Tiroler Festspiele Erl ab 8. Juli wieder in die Vollen. Auch Richard Wagners „Ring“ erlebt ein Comeback, in der Regie von Brigitte Fassbaender.

Verwandte Themen