Plus

Gut zu wissen: Diese Corona-Regeln gelten in Österreich seit 22. Juli

Die Masken fallen großteils, die 3G-Regel bleibt, der Zugang zur Nachtgastronomie wird neu geregelt: Am Donnerstag treten in Österreich wieder neue Corona-Bestimmungen in Kraft.

  • Artikel
  • Diskussion
Statt FFP2-Maske reicht mittlerweile wieder ein einfacher Mund-Nasen-Schutz beim Betreten geschlossener Orte.
© GEORG HOCHMUTH

Innsbruck – Seit Donnerstag (22. Juli) gelten wieder einige Neuerungen bei den Corona-Bestimmungen in Österreich. So gehört etwa die Maskenpflicht im Handel (Achtung, es gibt Ausnahmen!) in acht Bundesländern der Vergangenheit an. Der Zugang zur Nachtgastronomie wird hingegen wieder verschärft – hier kommt eine 2G-Regel zur Anwendung.


Kommentieren


Schlagworte