Unwetter in Osttirol: 24-Jähriger krachte in Virgen gegen Baum

  • Artikel
  • Diskussion

Virgen – Am Mittwochnachmittag ist ein 24-Jähriger mit seinem Auto alkoholisiert und bei überfluteter Fahrbahn gegen einen Baum gekracht. Der Ungar war um 17.25 Uhr auf der Virgental Landesstraße aus Bobojach kommend in Richtung Obermauern unterwegs. Es regnete stark und die Fahrbahn war teilweise regenüberflutet.

Zusätzlich war der Mann alkoholisiert und zu schnell unterwegs, berichtet die Polizei. Der 24-Jährige geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Das Auto schleuderte mehrmals um die eigene Achse und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Der Lenker wurde verletzt. Wie schwer, ist nicht bekannt. Die Rettung brachte ihn ins Krankenhaus Lienz, wo er stationär aufgenommen wurde. (TT.com)

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte