Entgeltliche Einschaltung

Kurz im U-Ausschuss erst angriffslustig, dann sehr zurückhaltend

Am Donnerstag fand mit Kanzler Kurz (ÖVP) die letzte reguläre Befragung im Ibiza-U-Ausschuss statt. Er bemängelte den Umgang mit Auskunftspersonen und forderte eine Reform. Bei gewissen Antworten zeigte er sich aber auffallend vorsichtig. Grüne und NEOS kamen aufgrund einer ÖVP-Taktik gar nicht an die Reihe Kurz Fragen zu stellen.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (5)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen

Entgeltliche Einschaltung