Feldkircher poolbar-Festival kehrt ins Hallenbad zurück

Nationale und internationale Größen geben sich heuer wieder beim Vorarlberger Alternativkultur-Festival poolbar die Ehre. Von 8. Juli bis 15. August sind etwa Milow, The Notwist oder Keziah Jones im „Alten Hallenbad“ zu sehen.

  • Artikel
  • Diskussion
Das österreichische Duo Cari Cari steht am 6. August auf der poolbar-Bühne.

London – In Feldkirch heißt es diesen Sommer wieder „Party im Pool“: Das poolbar-Festival kehrt nach dem letztjährigen reinen Freiluft-Sommer heuer auch ins „Alte Hallenbad“ – ein leer stehendes Hallenbad aus den 1960er-Jahren – zurück und wartet von 8. Juli bis 15. August mit internationalen Größen wie Milow, The Notwist, Keziah Jones und Ace Tee sowie der Rückkehr der DJ-Parade auf.

Die neuen gesetzlichen Regeln ermöglichen neben den Open-Air-Veranstaltungen im das Gebäude umgebenden Reichenfeldpark auch wieder Veranstaltungen im Alten Hallenbad. Voraussetzung für den Festivalbesuch ist die 3G-Regel. Der Außenbereich des Alten Hallenbads ist während des Festivalprogramms zur Kontrolle der 3G sowie der maximalen Besucherkapazität eingezäunt.

Das Programm

Am 24. Juli wird mit dem belgischen Singer/Songwriter Milow ein internationaler Star auf der Open-Air-Bühne stehen. Die „Indie-Welt-Anti-Stars“ von The Notwist präsentieren am 13. August ihr aktuelles Album „Vertigo Days“ und zwar semi-akustisch. Mit Patrice kommt am 30. Juli Reggae ins Reichenfeld, und mit Keziah Jones kündigt sich für den 17. Juli ein Meister an der Gitarre an.

Ein Meister der Gitarre: Keziah Jones spielt am 17. Juli.
© poolbar

Zur Eröffnung des Festivals am 8. Juli spielen James Hersey und Why-Y auf. Am 10. Juli kommen im Pool mit Mynth Fans elektronisch orientierter Musik auf ihre Kosten, danach gibt es eine Mischung aus R‘n‘B, Pop und Hip-Hop mit der jungen Singer/Songwriterin Eli Preiss. Am 16. Juli steht die international bekannte Hamburger Rapperin Ace Tee auf der Bühne, am 23. Juli ist die Österreicherin Lylit im Reichenfeld zu hören, am 6. August steht mit Cari Cari eine der gefragtesten Musik-Exporte auf der Bühne. Immer freitags und samstags ab Mitternacht kehrt die DJ-Parade zurück in den Pool.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Die große Sound@V-Gala im Pool steigt am 9. Juli mit Hearts Hearts als Late Night Act. Am 14. Juli steht Kabarett mit Stermann & Grissemann auf dem Programm. Der Theaterverein Die Heroldfliri spielt am 5. August „Große Töchter“ unter freiem Himmel. Mit dem „Raumfahrtprogramm“ werden auch heuer wieder Leerstände und besondere Orte für Diskurs-Veranstaltungen genützt. Zwei Open-Air-Flohmärkte und eine Fahrradparade runden das Programm ab. (APA)

28. poolbar-Festival Feldkirch

8. Juli bis 15. August, Reichenfeldpark und Altes Hallenbad. Informationen und Tickets www.poolbar.at


Kommentieren


Schlagworte