VfB Stuttgart rechnet weiter mit Verbleib von ÖFB-Stürmer Kalajdzic

  • Artikel
  • Diskussion
Sasa Kalajdzic blickt in eine spannende Zukunft.
© JUSTIN TALLIS

Sportdirektor Sven Mislintat glaubt fest an einen Verbleib von Stürmerstar Sasa Kalajdzic beim VfB Stuttgart. Zu 100 Prozent könne er sich zu diesem frühen Zeitpunkt der Transferperiode zwar nicht festlegen, sagte Mislintat beim Trainingsauftakt des deutschen Bundesligisten am Freitag. "Aber mit sehr, sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist Sasa unser Neuner nächstes Jahr."

Seit Wochen ranken sich Wechselgerüchte um den 23-jährigen Wiener, der für Stuttgart vergangene Saison 16 Liga-Tore erzielte und bei der EM mit Österreich das Achtelfinale erreichte. Er sei sich aber "sicher, dass nicht von allen ernsthafte Interessenslagen dahinter stecken", sagte Mislintat. "Es ist auch nicht eine einzige bei uns angekommen." Auch Milan wurde medial mit Kalajdzic in Verbindung gebracht. (APA)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte