Entgeltliche Einschaltung

Getötete 13-Jährige in Wien: Eltern lassen Klage wegen Behördenversagen prüfen

Im Fall der getöteten 13-Jährigen in Wien ist am Sonntag die dritte U-Haft verhängt worden. Der 23-jährige Afghane zeigte sich wie seine unter Verdacht stehenden Landsmänner nicht geständig. Ein vierter Verdächtiger ist noch auf der Flucht. Indes wollen die Eltern des Mädchens eine Klage gegen die Republik Österreich prüfen lassen.

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen

Entgeltliche Einschaltung