WSG verpflichtete Juve-Stürmer Vrioni: "Werden mit ihm viel Freude haben"

Der Wunschstürmer ist an Bord: Die WSG Tirol gab am Montag die Verpflichtung von Giacomo Vrioni bekannt. Der Angreifer kommt leihweise für ein Jahr von Juventus Turin.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Beim Trainingslager in Leogang durfte Trainer Thomas Silberberger seinen Wunschstürmer Giacomo Vrioni begrüßen.
© WSG Tirol

Innsbruck – Das Dutzend an Neuzugängen bei der WSG Tirol ist voll: Der Bundesligist gab am Montag die Verpflichtung von Giacomo Vrioni bekannt. Der 22-jährige Mittelfeldstürmer wechselt leihweise von Juventus Turin zur Elf von Trainer Thomas Silberberger.

Der Italiener mit albanischen Wurzeln wurde im Nachwuchs von Sampdoria Genua ausgebildet und landete über US Pistoiese, Venezia Calcio und AS Cittadella bei Italiens Rekordmeister. Dort stellte er seine Torgefahr vor allem im B-Team unter Beweis.

„Wir waren seit April an Giacomo dran. Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat und bin davon überzeugt, dass er ein Topstürmer in Österreich wird. Wir werden mit ihm noch viel Freude haben", sagte Silberberger.

Vrioni schlug seine Zelte bereits im WSG-Trainingslager auf und bereitet sich ab sofort mit den Tirolern auf die neue Bundesliga-Saison vor. „Ich bin sehr froh, bereits hier in Leogang dabei zu sein. Ich habe bereits am ersten Tag meine neuen Mitspieler kennen gelernt. Wir bereiten uns nun für das anstehende Cupspiel und den Meisterschaftsstart vor. Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, sagte der Angreifer. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte