Innsbruck-Land

Über Böschung abgestürzt: 44-Jähriger in Seefeld tot aufgefunden

Seefeld – Auf einer Schotterstraße in Seefeld, in direkter Nähe seiner Wohnung, wurde am Dienstag in der Früh die Leiche eines 44-jährigen Mannes gefunden. Der Mann dürfte laut Polizei rund fünf Meter über eine steile Böschung abgestürzt und dabei tödlich verletzt worden sein.

Gegen 4 Uhr wurde sein Körper schließlich auf der Schotterstraße gefunden. Bei der Obduktion des Mannes wurden keine Indizien hinsichtlich Fremdverschulden festgestellt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen