PLUS

Asylwerber illegal beschäftigt: Strafe gegen Ex-TSD-Chef aufgehoben

Bei den Tiroler Sozialen Diensten wurden Asylwerber als Security-Mitarbeiter beschäftigt – entgegen dem Ausländerbeschäftigungsgesetz.
© Rudy De Moor

Wegen illegaler Beschäftigung von Asylwerbern hagelte es saftige Verwaltungsstrafen gegen die Ex-Chefs der Flüchtlingsgesellschaft TSD. Harald Bachmeier berief erfolgreich.

Verwandte Themen