PLUS

Mini-Monstera zum Monsterpreis: Zimmerpflanzen boomen auch in Tirol

Monstera-Sorten, wie hier im Bild, müssen nicht ein Vermögen kosten. Die Pflanzen gibt es zu erschwinglichen Preisen.
© iStock

In Neuseeland wurde eine Zimmerpflanze um 16.000 Euro versteigert. Topfpflanzen als neue Wertanlage zu bezeichnen, ist übertrieben, aber dennoch sind seit Corona viele bereit, mehr in Grün zu investieren.

Verwandte Themen