Lechtals TVB-Obmann schmiss hin, ein neuer war sofort zur Stelle

  • Artikel
  • Diskussion
Norbert Obwegeser – neuer Obmann des Lechtal Tourismus.
© Kohler

Elbigenalp, Steeg – Marc Baldauf hat gerade an den Stellschrauben seines Lebens gedreht. Der Elbigenalper Hotelier hat die Geschäftsführung in der Alpenrose abgegeben und eine neue Aufgabe im Tiroler Unterland gefunden. Dem überraschenden Schritt folgte konsequenterweise auch die Aufgabe seiner Obmannschaft im TVB Lechtal Tourismus.

TVB-Geschäftsführer Michael Kohler freut sich, dass es kein Interregnum gab und die Obmannstelle sofort nachbesetzt werden konnte. Nur wenige Tage nach dem Rücktritt trat Dienstagabend der 14-köpfige Aufsichtsrat zur Neuwahl zusammen. Baldaufs bisheriger Stellvertreter, Norbert Obwegeser vom Hotel Post in Steeg, wurde einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Als Erstes wird Obwegeser dem Verband nun einmal bis zur offiziellen Neuwahl in dreieinhalb Jahren vorstehen. Ebenfalls einstimmig ging die Kür des neuen Stellvertreters über die Bühne. Josef Kappeller vom Hotel Stern in Elbigenalp rückte auf.

Marc Baldauf – er war am Mittwoch nicht erreichbar – ist laut Kohler nun in Stans im bekannten „Schwarzbrunn“ als Hoteldirektor tätig. Dies bestätigt auch Bruder Michael Baldauf, der die Alpenrose nun alleine führt. „Es hat nichts gegeben. Unser Betrieb läuft hervorragend. Mein Bruder hatte nach 15, 20 Jahren nur einfach den Wunsch, mal etwas Eigenes zu machen. Nach dem Tod des Vaters war er praktisch schon neben dem Studium zu Hause eingestiegen. Jetzt ist er in einem Tophaus Direktor. Das kann auch der Alpenrose etwas bringen.“ Denn die Bande sei ja keineswegs gerissen, der Ausgeschiedene ja auch weiterhin Mitgesellschafter.

TVB-Obmann Obwegeser möchte die Ziele, die mit Baldauf, dem Vorstand und Beratern über Jahre erarbeitet wurden, zielstrebig weiterverfolgen. „Es braucht hier keine großen Änderungen, aber sicher auch etwas Glück und Fingerspitzengefühl.“

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Der TVB Lechtal Tourismus rangiert in Tirol von den Nächtigungen her an 27. Stelle der 34 Verbände. Im Referenzjahr 2019 wurden 625.000 gezählt. Das TVB-Budget betrug 1,3 Millionen. (hm)


Kommentieren


Schlagworte