Plus

TT-Leitartikel zur politischen Lage in Österreich: Aufgeheizt und vergiftet

Auf der Regierungsbank, in den Reihen der Opposition: Politiker sorgen für Gereiztheit, versuchen, Stimmungen auszunützen, üben sich in Vor-Verurteilungen. Ein gefährliches Einfallstor – für die Rückkehr der Propaganda.

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Auch beim Thema Corona-Cluster im U-Ausschuss ist man sofort bei der Sache, wenn es darum geht, politisches Kleingeld zu wechseln.
© HELMUT FOHRINGER

Von Michael Sprenger

Es ist zwar kein neues Phänomen, aber wir erkennen es immer häufiger. Sobald ein schreckliches oder abscheuliches Ereignis für Schlagzeilen sorgt, versuchen politische Akteure daraus Kapital zu schlagen. Dies war beim Terroranschlag in Wien so der Fall, jetzt ist es das wieder – beim Mord an der 13-jährigen Leonie.


Kommentieren


Schlagworte