75-jähriger Wanderer bei Absturz von Steig in Neustift schwer verletzt

  • Artikel

Neustift – Schwer verletzt wurde am Freitagvormittag ein 75-jähriger Wanderer bei einem Absturz von einem Steig im Gemeindegebiet von Neustift im Stubaital. Der Chinese war gegen 11.35 Uhr mit seiner 65-jährigen Ehefrau, der gemeinsamen Tochter und dem Schwiegersohn aus Deutschland auf dem Weg von der Autenalm in Richtung Bergstation Elferlifte, als er den Halt verlor und etwa 25 Meter über eine steile Wiese abstürzte.

Der 75-Jährige musste mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen werden. Seine Begleiter standen unter Schock und wurden unverletzt vom Polizeihubschrauber mittels Tau geborgen und ins Tal gebracht. Die Bergrettung Neustift war mit acht Mitgliedern im Einsatz. (TT.com)


Schlagworte