Von Heuwender überrollt: 64-Jähriger bei Seefeld schwer verletzt

  • Artikel

Reith bei Seefeld – Montagabend kurz nach 18 Uhr arbeitete ein 64-Jähriger auf einem Feld in Reith bei Seefeld. Mit einem selbstfahrenden Heuwender machte er Heu. Dabei wurde der Einheimische von der Maschine überrollt.

Sein Sohn, der den Unfall nicht bemerkt hatte, fand den schwer verletzten Mann. Er leistete sofort Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der 64-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Innsbruck geflogen und in die Klinik eingeliefert. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war vorerst nicht bekannt. (TT.com)

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte