Firmengelände in Silz mit Graffiti verunstaltet

Bei den Tätern dürfte es sich um zwei männliche Jugendliche handeln. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Artikel

Silz – Nach einem Falls von Vandalismus in Silz bittet die Polizei um Hinweise auf den oder die Täter. Laut Polizei dürfte es sich um zwei männliche Jugendliche handeln, die von einem Zeugen auf dem Areal des Holzbetriebs gesehen wurden.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden mehrere Objekte auf dem Gelände mit Graffiti in Orange und Neongelb beschmiert – gesprayt wurde dabei hauptsächlich die Zahl 187.

Die Täter hielten sich laut Polizei über einen längeren Zeitraum auf dem Areal auf und drangen auch in ein unversperrtes Gebäude ein. Gebäudefassaden, Holzstapel und das Inventar der Firma wurden beschmiert. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Ein Zeuge sah zwischen 22.00 Uhr und 22.30 Uhr zwei Jugendliche auf dem Gelände, wovon einer ein grünes T-Shirt oder eine grüne Jacke trug. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten in Richtung Bahnhof Silz/Egerbachsiedlung. Die Polizei Silz bittet unter Tel. 059133 / 7107 um Hinweise. (TT.com)

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte