Mann in Brixlegg ohne Führerschein und unter Suchtmitteleinfluss unterwegs

Ein Mann nahm in den frühen Morgenstunden unbefugt ein Fahrzeug in Betrieb. Später stellte sich heraus, dass er auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© APA/Fohringer

Brixlegg – Mittwochmorgen kurz vor acht Uhr nahm ein 32-jähriger Österreicher in Alpbach ohne Lenkerberechtigung ein Fahrzeug in Betrieb. Mit diesem fuhr er bis nach Brixlegg. Dort wurde das Fahrzeug von einer Polizeistreife vor einem Lokal aufgefunden. Der Lenker befand sich in dem Gebäude. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 32-Jährige offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Es stellt sich heraus, dass der Mann das Fahrzeug auch am 10. und 11. Juli unbefugt in Betrieb genommen hatte. Eine anschließende genauere Kontrolle des Österreichers zeigte, dass er außerdem geringe Mengen von Speed und Cannabis sowie auch deutsche Kennzeichen mit sich führte. Diese wurden sichergestellt. Nach Abschluss der Erhebungen wird der 32-Jährige angezeigt. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte