Plus

Schlürfen wie einst: Alternativen zu Plastikstrohhalmen im Test

In Österreich wurden 1,3 Milliarden Plastikstrohhalme jährlich verbraucht. Ein neues EU-weites Verbot zieht u. a. solche Trinkhalme aus dem Verkehr. Die TT hat Alternativen getestet.

  • Artikel
  • Diskussion
Durch eine neue EU-Richtlinie werden Plastikgeschirr und andere Einwegartikel – wie Plastikstrohhalme – endgültig aus dem Verkehr gezogen. Wir haben Alternativen getestet.
© Thomas Böhm

Von Andrea Wieser

Ob bei der Jausenmilch in der Schule, der Apfelsaftpackung beim Wandertag oder bei Kindergeburtstagsfeiern, um den eigenen Becher wiederzuerkennen. Für einige große Kinder waren sie ein Schnullerersatz, andere nutzten sie als Waffe, um Spuckkugeln durch das Klassenzimmer zu feuern. Bunte Plastikstrohhalme gehörten einfach zum Alltag dazu.


Kommentieren


Schlagworte