Plus

Kletter-Star Ondra im Interview: „Ich opfere alle Zeit für Olympia“

Tokio war für Kletter-Star Adam Ondra kein Thema, ehe die Verschiebung auf 2021 die Meinung komplett änderte. Im TT-Interview spricht der 28-jährige Tscheche über Entbehrungen, Ziele und Olympia 2028.

  • Artikel
  • Diskussion
Bouldern in aller Herrgottsfrüh auf einem Felsen – das versteht Adam Ondra unter Freiheit.
© Andy Earl/Black Diamond

Sie haben sich wie viele Ihrer Kollegen schon vor Jahren bei der Olympia-Vergabe kritisch zum Format mit drei Disziplinen geäußert, nun sitzen Sie hier in Innsbruck mit dem großen Ziel Tokio 2021. Was hat Ihre Meinung geändert?


Kommentieren


Schlagworte