Kollision: Motorradfahrer rutschte in Bschlabs auf nasser Fahrbahn vor Auto

Mit Verletzungen wurde am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer in das Krankenhaus Zams geflogen. Er war auf rutschiger Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto kollidiert.

  • Artikel
  • Diskussion
Der Motorradfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams geflogen.
© ZOOM.TIROL

Bschlabs – Am Donnerstagnachmittag kam es in Bschlabs zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer Verletzungen unbestimmten Grades zuzog.

Gegen 14.40 Uhr lenkte der 54-jährige Deutsche sein Motorrad auf der L 266 in Bschlabs in Richtung Hahntennjoch-Passhöhe. Aufgrund der nassen Fahrbahn geriet der Motorradfahrer auf die andere Straßenseite.

Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
© ZOOM.TIROL

In genau diesem Moment war ein 36-jähriger Pkw-Lenker auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Der Mann konnte nicht rechtzeitig reagieren und es kam zum Zusammenstoß der beiden. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz Verletzungen zu und musste mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand beim Unfall ein erheblicher Sachschaden. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte