Mann (37) verlor in Wiesing Kontrolle über Auto und krachte in Baustellenbereich

Der Mann verletzte sich beim Unfall am Samstagabend und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

  • Artikel
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
© ZOOM.TIROL

Wiesing – Am Samstagabend kam es in Wiesing zu einem schweren Verkehrsunfall, als ein 37-Jähriger die Kontrolle über sein Auto verlor und in einen Baustellenbereich krachte.

Gegen 21.40 Uhr war der Mann in Richtung Westen unterwegs und kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Mit voller Wucht fuhr der 37-Jährige in den durch Betonleitwände abgesperrten Baustellenbereich auf der anderen Straßenseite, wo er schließlich mit einem freigelegten Kanaldeckel kollidierte und kurz darauf zum Stillstand kam.

© ZOOM.TIROL

Einsatzkräfte der Rettung und der Feuerwehr Schwaz bargen den Mann aus dem Auto. Er war unbestimmten Grades verletzt und musste vom Notarzt erstversorgt werden. Die Rettung brachte ihn schließlich ins Krankenhaus nach Schwaz. Am Pkw entstand Totalschaden. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte