Medaillenregen bei den Sportschützen

  • Artikel
  • Diskussion
Olivia Hofmann und Kevin Weiler siegten in der allgemeinen Klasse.
© Kramer

Innsbruck – Mit rund 240 Startern gaben sich die besten Sportschützen des Landes am vergangenen Wochenende bei den Tiroler Landesmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr am Landeshauptschießstand Innsbruck-Arzl ein Stelldichein. Ein herausragender Erfolg gelang den Schützen der Gilde Breitenbach mit Titeln in vier Disziplinen. Raimund Felderer, der sich gleich drei Meistertitel sichern konnte, holte mit 395 von 400 möglichen Ringen in der Disziplin Sitzend frei bei den Männern den ersten Platz und sicherte sich zwei weitere Meistertitel in der Klasse Senioren 2 und den Disziplinen Stehend aufgelegt und 2 x 30. Den vierten Landesmeistertitel konnte Maria-Luise Felderer (Seniorinnen 1) nach Hause bringen. Die Schützengilde Mieming konnte in der Klasse Senioren 1 gleich zweimal punkten: Christof Melmer sicherte sich in der Disziplin 2 x 30 sowie im 60 Liegend jeweils den Titel.

In der Klasse Jugend 1 setzte sich Leonie Ascher in der Disziplin 20 Schuss Stehend aufgelegt mit 183 Ringen gegen Theresa Fankhauser (SG Fügenberg/182 Ringe) sowie ihre Breitenbach-Vereinskollegin Lorena Entner (178 Ringe) durch.

Leonie Ascher (Jugend 1/M.) holte Gold vor Theresa Fankhauser und Lorena Entner.
© Kramer

Olivia Hofmann (SG Hötting/1175 Ringe) und Kevin Weiler (SG Innervillgraten/1151 Ringe) holten souverän die Landesmeistertitel der allgemeinen Klasse in den Disziplinen 3 x 40 Dreistellungskampf sowie 60 Liegend. Auch Julia Biechl (SG Absam) konnte sich in der Klasse der Jungschützinnen sowohl in der Disziplin 60 Liegend mit 611,3 Ringen, als auch im 3 x 20 Dreistellungskampf mit 551 Ringen souverän durchsetzen. (TT)

Sportschießen

Tiroler Meisterschaften, Kleinkaliber: Frauen 60 Liegend: Olivia Hofmann 627,6 Ringe; Männer 60 Liegend: Kevin Weiler 621; Jungschützen 60 Liegend: Julia Biechl 611,3; Jugend 1 Stehend aufgelegt: Leonie Ascher 183; Jungschützen 3 x 20 Dreistellungskampf: Julia Biechl 551. Frauen 3 x 40 Dreistellungskampf: Olivia Hofmann 1175; Männer 3 x 40: Kevin Weiler 1151; Sitzend frei Frauen: Christine Kreiss 390; Sitzend frei Männer: Raimund Felderer 395; Stehend aufgelegt Männer: Hannes Hanser 382. Senioren 1 2 x 30: Christof Melmer 559; 60 Liegend: Christof Melmer 617,6; Stehend aufgelegt: Günther Rothleitner 390.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte