Plus

„Wir geben jetzt nicht auf“: Lösung für Verkehrschaos in Schwaz ausgebremst

Die Gemeinden Schwaz, Stans und Vomp haben mit der Asfinag endlich eine Lösung des Verkehrsproblems an der Autobahnauffahrt parat. Doch das Ministerium bremst das Projekt aus.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Die Bürgermeister Michael Huber, Hans Lintner und Karl-Josef Schubert (v. l.) halten am geplanten Projekt bei der Autobahnanbindung fest.
© Fankhauser

Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz, Stans, Vomp – Seit 17 Jahren will man die Situation bei der Autobahnanbindung in Schwaz entschärfen. Seit 17 Jahren wird geplant, erhoben und von Seiten der Bürgermeister Druck gemacht. Seit 17 Jahren ist aber nichts passiert. Das tägliche Verkehrschaos bleibt. Und das, obwohl das Projekt endlich auf dem Tisch liegt. Auch die Bauverhandlung ist erledigt.


Kommentieren


Schlagworte