Deutscher bei Motorradunfall in Längenfeld tödlich verunglückt

  • Artikel
Der 69-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.
© ZOOM.TIROL

Längenfeld – Am Donnerstagabend fuhr ein 69-Jähriger mit einem Motorrad in Längenfeld auf der Ötztalstraße taleinwärts. Der Deutsche stürzte in einer Linkskurve kurz vor der Ortseinfahrt Längenfeld. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu.

Er wurde an der Unfallstelle reanimiert und mit dem Rettungshubschrauber zur Klinik Innsbruck geflogen. Er verstarb dort kurze Zeit später. (TT.com)


Schlagworte