Plus

Der mit den Affen tanzt: Tiroler setzt sich für Auffangstation in Bolivien ein

Mit Respekt, Gefühl und Einsatz hat Daniel Wulz in Bolivien die zahme Seite von Wildtieren entdeckt. Er will die Auffangstation auch von Tirol aus mittels Spendenaufruf unterstützen.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Tiroler Daniel Wulz und Daniela Stadler haben mit viel Herz und Tatkraft in einer Auffangstation für Wildtiere in Bolivien mitgeholfen.
© Büchler
© Büchler

Von Eva-Maria Fankhauser

Stans, Bolivien – Es war ein hartes Stück Arbeit. Teilweise ein Kampf. Ein Kampf um Respekt und darum, bleiben zu können. Er wurde angegriffen, angeschrien und vertrieben. Aber der Tiroler Daniel Wulz hat als freiwilliger Helfer inmitten einer riesigen Affenbande am anderen Ende der Welt nicht aufgegeben. Und es geschafft: Die Tiere haben ihn als Alpha-Männchen akzeptiert. Wulz konnte seinen Traum in die Tat umsetzen. Er wollte dort helfen, wo es sonst kaum jemand tut.


Kommentieren


Schlagworte