Stau übersehen: 20-Jähriger fuhr bei Ebbs auf Lkw auf

Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen einen Lkw. Er konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

  • Artikel
Der 20-jährige Lenker übersah das Stauende und krachte in einen Lkw.
© ZOOM.TIROL

Ebbs – Am Dienstagmorgen war ein 20-Jähriger mit seinem Auto auf der A12 in Richtung Deutschland unterwegs. Auf der Höhe von Ebbs übersah der Mann gegen 7.40 Uhr, dass sich auf der Autobahn ein Stau gebildet hatte.

Das Fahrzeug kam auf der Überholspur zum Stillstand.
© ZOOM.TIROL

Als er sein Fahrzeug verriss, prallte er gegen das Heck eines Lkw. Der Österreicher schleuderte mit seinem Auto auf die Überholspur, wo es zum Stillstand kam. Er konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde mit leichten Verletzungen ambulant im BKH Kufstein behandelt. Bis ca. neun Uhr war die Unfallstelle nur über den Pannenstreifen passierbar. (TT.com)


Schlagworte