Verkehrsunfall in Schwaz: Motorradfahrerin schwer verletzt

Nach einer Kollision mit einem Auto musste die 56-jährige Österreicherin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Artikel

Schwaz – Dienstagnacht wollte ein 21-Jähriger mit seinem Auto die Barbarakreuzung in Schwaz in Richtung Kufstein passieren. Gleichzeitig kam eine 56-jährige Motorradfahrerin von rechts aus der Bahnhofstraße und wollte ebenfalls queren. Es kam zur Kollision, wobei die Motorradlenkerin schwer verletzt wurde. Sie musste ins Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht werden. (TT.com)


Schlagworte