50 Meter abgestürzt: 62-Jähriger bei Wanderunfall in Gurgl verletzt

  • Artikel

Gurgl – Auf dem Wanderweg zwischen der Bergstation der Hohen Mutbahn und der Schönwieshütte rutschte ein 62-Jähriger am Mittwochvormittag aus. Der Mann stürzte anschließend etwa 40 bis 50 Meter weit über einen teils mit Gras, teils mit Fels durchsetzten Hang ab. Dabei überschlug er sich mehrmals und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades am Oberkörper zu. Bekannte des Verunfallten setzten einen Notruf ab. Der Österreicher wurde anschließend mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. (TT.com)


Schlagworte