E-Biker küren in Ischgl ihren Weltmeister

  • Artikel
  • Diskussion (2)

Ischgl – Vom 13. bis zum 14. August 2021 gastiert die E-Bike-WM für jedermann erstmals in Ischgl. Nach Angaben der Veranstalter ist es „das größte E-Bike-Rennen der Welt“ – egal ob Radsportler, Profi oder Gelegenheitsradler, starten dürfen alle. Es gibt unterschiedliche Kurse: einen leichten mit 24 Kilometern bei 693 Höhenmetern für Hobbyradler, sowie einen schweren, technisch anspruchsvollen mit 32 Kilometern, steilen Anstiegen und spektakulären Singletrails über 1025 Höhenmeter für die Elite. (TT)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte