Die TT lädt am Samstag in St. Johann zum Frühstück

Am Samstag macht das TT-Café von 9 bis 12 Uhr mit interessanten Gästen und schmackhaftem Frühstück Station in St. Johann.

  • Artikel
  • Diskussion
Frühstück, Musik und spannende Interviews: Das TT-Café gastiert am Samstag von 9 bis 12 Uhr am Hauptplatz in St. Johann.
© Egger

St. Johann i. T. – Ein entspannter Start in den Tag mit guter Musik, einem köstlichen Frühstück und interessanten Gesprächen – darauf können sich die TT-Abonnenten am Samstag von 9 bis 12 Uhr in St. Johann freuen. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause ist das TT-Café zurück am Hauptplatz.

Mit dabei sind natürlich auch wieder interessante Gäste aus dem Bezirk Kitzbühel, die TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern auf der Bühne Rede und Antwort stehen. So geben WK-Bezirksobmann Peter Seiwald und Tirol-Werbung-Chef Florian Phleps einen Einblick, wie es Wirtschaft und Tourismus in der Krise ergangen ist.

Sportlich wird es, wenn Dominik Landertinger und Andi Mayer auf der Bühne Platz nehmen. So berichtet der ehemalige Biathlonstar Landertinger über seine neue Firma. Der junge Skibergsteiger Mayer wird seinen Blick hingegen schon auf die Olympischen Winterspiele 2026 richten.

Mit der amtierenden Miss Alpin Lisa Chitana Harasser und Miss-Alpin-Veranstalterin Kati Pletzer Ladurner bekommen die TT-Café-Gäste dann einen Einblick in die Welt der Misswahlen. Die Kultur rückt dann ins Blickfeld wenn Birgit Neumayr-Schmutz, Obfrau Musik und Kultur St. Johann, und Beatrix Mitterweissacher, Obfrau Literaturverein St. Johann, auf der Bühne Platz nehmen.

TT-Leser dürfen sich nicht nur auf interessante Interviews freuen, sondern auch auf ein Gratis-Frühstück mit Kaffee von Wedl/Testa Rossa, Gebäck aus der Hofer Backbox und Silberquelle-Mineralwasser.

Zudem gibt es eine Kinderecke und ein Gewinnspiel. Für die richtige Stimmung sorgt die Band Prime Time. In gewohnt charmanter Manier wird Moderatorin Lisa Kuprian (Tirol TV) durch das Programm führen.

Sicherheit kommt zuerst: Am Eingang werden die Besucher gemäß der 3-G-Regelung kontrolliert. (TT)


Kommentieren


Schlagworte