Plus

Schubert vor Olympia-Debüt: „Ein Wettkampf wie jeder andere auch“

Heißt Tirols großer Goldgriff in Tokio Jakob Schubert? Der Innsbrucker klettert bei der Olympia-Premiere um Gold, Jessica Pilz hofft weiter.

  • Artikel
  • Diskussion
Jakob Schubert zählt zu den Top-Favoriten und blickt gespannt auf die Olympia-Premiere der Kletterer.
© APA/EXPA

Von Roman Stelzl

Tokio, Innsbruck – Als Jakob Schubert und Jessica Pilz da so sitzen, hinter sich die Werbe-Wand, vor sich wieder einmal nur per Videokonferenz am Bildschirm die Journalisten, ist es der Abschluss einer langen, langen Reise. Vor fast genau fünf Jahren, am 3. August 2016, wurde das Sportklettern in das olympische Programm aufgenommen – und seither ist kein Medientermin, kein Interview, kein Smalltalk vergangen, ohne dass da irgendwo ein Wort über Tokio dabei gewesen wäre. Und am Ende ging dann alles nur noch um Olympia, gerade für Schubert, der im Klettern alles Wichtige gewonnen hat, was es zu gewinnen gibt.


Kommentieren


Schlagworte