Plus

TT-Leitartikel zur Impfpflicht: Unerträgliches Hin und Her

Die Regierung stiehlt sich bei der Frage nach einer verpflichtenden Impfung für bestimmte Berufsgruppen aus der Verantwortung.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Mario Zenhäusern

Leitartikel

Von Mario Zenhäusern

Seit Tagen wird in Österreich über eine bundesweite Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen diskutiert. In erster Linie geht es um das Gesundheitspersonal, aber auch der Bildungsbereich wird immer wieder genannt.

Es gibt viele gute Gründe für eine derartige Sonderregelung – und zumindest ebenso viele dagegen. Mittlerweile sprechen sich zahlreiche Länder- und Interessenvertreter für eine derartige Impfpflicht aus und verlangen eine Entscheidung der Bundesregierung. Doch die stiehlt sich aus der Verantwortung und spielt die heiße Kartoffel den Ländern zu.


Kommentieren


Schlagworte