Klimaerwärmung

Acht Milliarden Tonnen täglich: Eisschild Grönlands schmilzt derzeit rasant

Für die Eisbären am Nordpolar-Kreis verschwindet zusehends ihr natürlicher Lebensraum. Aber auch für die Menschen hat das rasante Abschmelzen des Grönland-Eisschilds gravierende Folgen.
© www.imago-images.de

Im Norden Grönlands herrschen derzeit Temperaturen von mehr als 20 Grad Celsius, der Eisschild schmilzt dadurch weiter massiv ab. Laut einer Studie wird der Meeresspiegel bis zum Jahr 2100 um bis zu 18 Zentimeter ansteigen, wenn die Schmelze im aktuellen Tempo weitergeht.

Verwandte Themen