Plus

Antrag im Gemeinderat abgelehnt: Kundl limitiert Zahl der Badegäste

Die ÖVP und Kundler Frauen wollen die Begrenzungen im Freibad aufheben. Ein entsprechender Antrag wurde im Kundler Gemeinderat abgeschmettert.

  • Artikel
  • Diskussion
Nicht jedem ist heuer ein Sprung ins kühle Freibad in Kundl vergönnt. Die Besucherzahlen bleiben limitiert.
© iStock/Bicho_raro
Wolfgang Otter

Von Wolfgang Otter

Kundl – Die Stimmung war bereits im Vorfeld der Gemeinderatssitzung äußerst angespannt. Die Volkspartei, Kundler Frauen und FPÖ hatten eine Sondersitzung erzwungen. Die erste in der Amtszeit von BM Anton Hoflacher (SPÖ). Einer der Punkte war angesichts der teils schweißtreibenden Temperaturen ein dringlicher: die noch aufrechte Beschränkung der Zahl der Badegäste (die TT berichtete).


Kommentieren


Schlagworte