47-Jährige aus Schwendau vermisst: Frau tot gefunden

  • Artikel
Auch die Wasserrettung war an der Suche nach der Vermissten beteiligt gewesen.
© ZOOM.TIROL

Schwendau – Seit Sonntagabend war eine 47-Jährige aus Schwendau abgängig. Die Frau hatte noch gegen 23.30 Uhr Kontakt mit einer Angehörigen. Danach verließ sie ihre Wohnung. Seitdem war die Tirolerin nicht mehr erreichbar. Die Polizei befürchtete einen Unfall.

An den darauffolgenden Tagen wurde intensiv nach der Vermissten gesucht. Im Einsatz standen unter anderem eine Feuerwehrdrone, eine Hundestaffel der Wasserrettung Kufstein, Mitglieder der Waserrettung Zillertal und die Bergrettung Mayrhofen.

Am Freitag meldete die Polizei schließlich, dass die Frau bereits am Donnerstag tot gefunden wurde. Über die Umstände machte die Polizei keine Angaben. (TT.com)


Schlagworte