Medaillenhoffnung Jakob Schubert: „Für keinen eine g’mahte Wies’n“

Vor der Qualifikation am Dienstag (ab 10 Uhr) in der olympischen Kombinations-Premiere weiß Jakob Schubert, was alles passieren kann. Die Gedanken des 30-jährigen Tirolers sind freilich darauf fokussiert, was alles möglich ist – im positiven Sinne.

  • Artikel
  • Diskussion (4)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen