Von „Alles Gute" bis „Ironbike": Das ist los am Wochenende in Tirol

Drei mehrtägige Musikfestivals, Konzert-Leckerbissen, Extremsport-Events, Theater und vieles mehr wird dieses Wochenende in Tirol geboten. Wir haben einen Überblick zusammengestellt.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
Der Tiroler Liedermacher Jo Stöckholzer ist einer von sechs musikalischen Acts, die dieses Wochenende beim Botanica in Innsbruck auftreten.
© Paul Krismer

Innsbruck – Wechselhaftes Wetter und Corona-Auflagen sollen dieses Wochenende der Feierlaune in Tirol nicht im Weg stehen. Während im Botanischen Garten Innsbruck der Startschuss zur brandneuen Festivalreihe „Alles Gute" fällt, steigt in Schwaz das altbewährte „Outreach". Fans von Hardrock und Metal pilgern am Wochenende zum mehrtägigen „Innrock Reloaded" in Radfeld. Dazu gibt´s in Tirol am Wochenende einige Konzert-Leckerbissen.

Auch für (Extrem-)Sportfans werden Highlights geboten, darunter das Ironbike-Festival in Ischgl und der Red Bull Almauftrieb in Mayrhofen. Und nicht zuletzt kommen auch Theaterliebhaber auf ihre Kosten. Etwa in Telfs, im Zillertal oder in Kufstein.

❗️ Hinweis! Bei allen Veranstaltungen gilt die 3G-Regel (Geimpft, genesen oder getestet).

📅 FREITAG und SAMSTAG (6./7. August)

Botanica, Festivalreihe „Alles Gute", Innsbruck: Im Botanischen Garten fällt am Freitag der Startschuss zur Festivalreihe „Alles Gute" in der Landeshauptstadt. Die Veranstalter aus den Kulturvereinen p.m.k, Die Bäckerei, Bonanza und Arche*Ahoi versprechen für das Botanica „ein freundliches Sommerfest mit buntem Programm". Familiennachmittagen und offenen Jamsessions ab 14 Uhr folgen an beiden Festivaltagen jeweils drei musikalische Acts. Zum Ausklang sorgen die „Glashaus-DJ's" für tanzbare Beats.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Am Freitag lassen Fainschmitz, Liedermacher Jo Stöckholzer & Band und Alexa Don't Text Her den Botanischen Garten erklingen. Tags darauf folgen Konzerte von Baits, Little Element und Dreimalumalpha. Tickets für beide Festivaltage kosten 15 Euro und sind auf 500 Besucher limitiert. Unter allesgutefestival.at gibt es alle Infos zu der Veranstaltungsreihe, die in der Folge mit drei Gratis-Festivals am Landestheater-Platz an den weiteren August-Wochenenden aufwartet.

Outreach Festival, Schwaz: Das von Jazz-Koryphäe Franz Hackl geleitete Festival Outreach in Schwaz nimmt sich bereits ab Donnerstag drei Tage lang der sozialen und emotionalen Funktion von Musik an. Unter dem Motto „MUSIC to my ears – SILENCE is devastating" möchte man mit Acts wie dem Guido Spannocchi Trio oder dem Quartett des Tirolers Robert Sölkner gegen eine verheerende Stille anspielen.

Auch die Balkonkonzerte während der Lockdowns dienen als Inspiration für das Festival. Ihre Entsprechung finden diese in Schaufensterkonzerten. Kostenlos zu hören sind dort MIM, Balconystories und das Kirchmair Quartett. Diese Gigs, bei denen die Zuhörer dank Verstärkung den hinter Glas spielenden Musikern zuhören können, dienen täglich als Auftakt für die abendlichen Konzerte im SZentrum. Dort gibt es jeweils ab 20 Uhr Acts wie das Bruno Heinen Trio, The Makanda Project feat. Chico Freeman, pol.D, CLERQ und das Franz Hackl's Outreach Orchestra zu erleben. Alle Infos zu Programm und Tickets unter outreachmusic.org.

Innrock Reloaded Festival, Radfeld: Richtig laut wird´s am Wochenende beim Innrock Open-Air-Festival in Radfeld. Rock- und Metal-Fans kommen an drei Festivaltagen im Unterland voll auf ihre Kosten. Bereits am Donnerstag geht es mit Szene-Lieblingen wie Liquid Steel und Stahlzeit (Rammstein Tribute Show) los, am Freitag folgen unter anderem Silius, Warkings oder Circle Creek. Zum Finale am Samstag rocken Bands wie J.B.O oder Grimgod die Bühne. Mehr zum Innrock Reloaded hier.

Ironbike, Ischgl: Ein Fixpunkt für die Mountainbike-Szene in Europa ist das „Ironbike" in Ischgl. Beim viertägigen Festival von 4. bis 8. August erwarten die Besucher eine große Expo-Area, Show-Rennen und eine familienfreundliche Variante des Bike-Wettkampfs. Am Samstag steigt der legendäre Ironbike Marathon. Mehr Infos.

Am Samstag steigt der legendäre Ironbike Marathon in Ischgl.
© TT-Archiv

Tiroler Volksschauspiele, Telfs: Noch bis Ende August laufen die Tiroler Volksschauspiele Telfs. Dieses Wochenende werden die Stücke „Allerhand Kreuzköpf" und „Rut" aufgeführt. Zudem gibt es zwei Workshops. Alle Infos und Termine hier.

Stummer Schrei, Stumm: Beim Theater- und Musikfestival im Zillertal ist am Freitag und Samstag zum letzten Mal das Stück „Märzengrund" von Felix Mitterer zu sehen. Am Sonntag geht das Festival mit den Auftritten des Inn.Wien Quintetts und The Les Clöchards zu Ende. Mehr Infos.

Festwochen der Alten Musik, Innsbruck: Von Mitte Juli bis Ende August laufen die Festwochen in Innsbruck. Dieses Wochenende steht am Freitag „Mit Pauken und Trompeten" beim Goldenen Dachl sowie die Oper Idalma im Haus der Musik am Programm. Am Samstag folgt das Musicall Banquett im Schloss Ambras. Am Sonntag werden das Konzert „Spiegelungen" in der Jesuitenkirche sowie erneut die Oper Idalma aufgeführt.

📅 FREITAG (6. August)

Sommerkonzerte in der Innenstadt, Kufstein: Pop-, Rock- und Jazzmusiker bescheren immer freitags von 18.30 bis 20.30 Uhr Live-Erlebnisse in der Kufsteiner Innenstadt. Diesen Freitag spielen The Officers unplugged am Fischergries. Das komplette Programm der Sommerkonzerte gibt´s hier.

Daniel García Trio, Treibhaus Innsbruck: Daniel García taucht tief in die Flamenco-Musik seiner Heimat ein und verbindet diese Einflüsse mit dem Vokabular seines modernen Jazz-Pianotrios. Zum Treibhaus-Programm.

📅 SAMSTAG (7. August)

➤ TT-Café, Lienz: Über ein Gratis-Frühstück mit Kaffee von Wedl/Testa Rossa, Gebäck aus der Hofer Backbox und Silberquelle Mineralwasser darf man sich am Samstag von 9 bis 12 Uhr am Lienzer Hauptplatz freuen. Nach einer pandemiebedingten Auszeit im Vorjahr tourt das TT-Café den Sommer über wieder durch alle Tiroler Bezirke. Erwartet werden interessante Gesprächspartner. Für die Kleinsten bereitet die TT außerdem wieder eine Kinder­ecke zum Malen und Basteln vor, allen Besuchern verspricht ein Gewinnspiel die Aussicht auf tolle Preise. Musikalisch unterhält wie in den vergangenen Jahren die Band Prime Time.

Red Bull Almauftrieb, Mayrhofen: Am Samstag steigt im Zillertal der dritte Red Bull Almauftrieb. Eine Fitness-Challenge über 600 Höhenmeter, bei der Trailrunning auf Fitness, Kühe auf Kettlebells und körperliche auf geistige Herausforderung treffen. Mehr Infos.

Starmania 21 on Tour, Olympiahalle Innsbruck: Die Starmaniacs der vergangenen TV-Staffel befinden sich derzeit auf Live-Tour in Österreich. Am Samstag ab 17 Uhr performen Siegerin Anna Buchegger und die weiteren Finalisten in der Olympiahalle Innsbruck.

Cari Cari, Treibhaus Innsbruck: Das österreichische Indiepop-Duo wird international von der Musikpresse gefeiert. Neben Festivalauftritten in zahlreichen Ländern wurden Cari Cari am Waves Vienna Festival zur besten Newcomer-Band des Landes gekürt. Zum Treibhaus-Programm.

Diknu Schneeberger Trio, Stromboli Hall: Konzert ab 19 Uhr im Stromboli-Gastgarten mit Gypsy-Jazz voller Energie und Eigenständigkeit. Mit den Alben ,,The Spirit Of Django" und ,,Friends" stieg Diknu Schneeberger zum Shooting Star der internationalen Gypsy-Jazz-Szene auf. Zum Stromboli-Programm.

Tyrol Music Project, Kirchberg: An drei Samstagen im August (7., 14. und 21.8.) ab 19 Uhr gibt es Livemusik am Kirchberger Dorfplatz. Vom Solo-Artist bis zur fünfköpfigen Band, von neuer Volksmusik über Swing & Rock n’Roll bis hin zu deutschsprachigen Songs ist alles dabei. Den Anfang machen diesen Samstag Marvellous Case & Tyrol Music Project.

Tschick, Theater in der Arche Noe, Kufstein: Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege und Überraschungen, die alles auf den Kopf stellt. Bereits letztes Jahr wurde Wolfgang Herrndorfs Bestseller Roman „Tschick“ als Theaterstück in der Arche Noe gespielt. Vier Aufführungen mussten coronabedingt abgesagt werden. Nachdem das Stück beim Publikum große Beliebtheit fand, wurde beschlossen die Produktion ab 7. August mit acht Terminen wieder ins Programm zu nehmen. Zum Programm in der Arche Noe.

Markus Linder, Theaterfestival Steudltenn: Nach über 20 Jahren Solo-Kabarett hat Markus Linder ein rasantes „Best of“ zusammengestellt, in dem er die Highlights aus neun Programmen Revue passieren lässt. Das gesamte Programm des noch bis 28. August laufenden Theaterfestivals Steudltenn in Uderns unter steudltenn.com.

Herbert und Mimi machen Ferien, Stadtbühne Hall: Um 10 Uhr beginnt das Theater der beiden bekannten Tiroler Clowns im Haller Altstadtpark für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie. Mehr Infos.

🔍 Noch mehr Events in Tirol ...

... findet ihr unter events.tt.com


Kommentieren


Schlagworte