Erschossenes Reh in Terfens entdeckt: Polizei geht von Wilderei aus

  • Artikel

Terfens – Ein Anrainer verständigte am Samstag die Jägerschaft in Terfens, dass neben einer Zufahrtsstraße im Bereich Schlögelsbach eine verendete Rehgeiß liege. Aufgrund der Spurenlage wird laut Polizei davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter das Wild schoss und liegen ließ.

Bereits in der Nacht zum 1. Mai wurde im Jagdrevier eine Rehgeiß auf dieselbe Art und Weise gewildert.

Die Polizeiinspektion Schwaz (Tel. 059133/7250) bittet Personen, die zweckdienliche Hinweise zur Tat geben können, sich zu melden. (TT.com)


Schlagworte