Plus

Tiroler Bilanz in Tokio: Der Stern von Schubert strahlte am hellsten

Die Bronze-Medaille von Jakob Schubert überstrahlt aus Tiroler Sicht die 32. Olympischen Sommerspiele in Tokio. Viel Licht, aber auch viel Schatten und Enttäuschung liegen im Rückblick hinter den Athleten.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Der Schrei der Erleichterung und Freude: Am letzten Drücker kletterte Jakob Schubert zu Bronze. Die einzige Tiroler Medaille in Tokio.
© gepa

Von Roman Stelzl und Benjamin Kiechl

Tokio, Innsbruck – Die Olympischen Spiele in Tokio sind seit gestern Geschichte, auch für die Tiroler Athleten, die mit unterschiedlichsten Eindrücken von den 32. Sommerspielen in Japan inmitten der Hitzewelle und Corona-Pandemie zurückkehren.


Kommentieren


Schlagworte