Vorarlberger Polizei stieß aufgrund von Ölspur auf Goa-Party

  • Artikel

Feldkirch – Eine Ölspur durch das gesamte Ortsgebiet von Frastanz (Bezirk Feldkirch) hat die Polizei am Sonntagvormittag zu einer sogenannten Goa-Party geführt. Wie die Exekutive feststellte, war diese auf einer Wiese in einem abgelegenen Waldstück seit Donnerstagabend im Gang. Bei der Kontrolle der rund 20 Teilnehmer wurden verschiedenste Suchtmittel - Pilze, Amphetamine, Cannabis, LSD und MDMA - sichergestellt. Anzeigen folgen, informierte die Polizei.

Auf Goa-Partys wird Trance Musik gespielt, die die Teilnehmer in eine Art Rauschzustand versetzen soll. Oft geht das Feiern mit dem Konsum von Drogen einher. In Frastanz waren manche der Feierenden auch aus dem Ausland angereist. (APA)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte