Plus

TT-Leitartikel: Flüchtlingspolitik? Fehlanzeige

Europa und damit auch Österreich muss sich endlich Gedanken über Maßnahmen machen, um die Massenflucht aus Afrika und dem Nahen Osten zu stoppen. Die Abriegelung der Grenzen ist definitiv kein taugliches Mittel.

  • Artikel
  • Diskussion
Mario Zenhäusern

Leitartikel

Von Mario Zenhäusern

Anfang August kritisierte der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil das Innenministerium heftig, weil es die Lage auf der Balkanroute in einem Brief als „stabil“ bezeichnet habe. Man habe „aus der Vergangenheit nichts gelernt“, konstatierte er angesichts steigender Aufgriffszahlen. ÖVP-Vize-Generalsekretärin Gaby Schwarz bezeichnete Doskozils Kritik daraufhin als „substanzlos“. Ein Konter, der voll ins Leere lief. Gestern nämlich schickte das Innenministerium 27 zusätzliche Polizisten zur Grenzsicherung ins Burgenland.


Kommentieren


Schlagworte